Bodentiefe

Die Konsistenz und die Tiefe des Bodens beeinflusst die Wurzel der Weinreben und die Art und Weise wie sie in die Erde eindringt, um der Weinrebe eine konstante Wasser- und Mineralzufuhr zu gewährleisten. Hinsichtlich der zum Anbau nützlichen Bodentiefe, stellt man einen Unterschied zwischen den Hügeln von Asolo und der Gegend von Montello fest. Letztere ist durch tiefere Böden charakterisiert, in denen die steinige Zusammensetzung bei einer Tiefe von 2 bis 3 Metern vorkommt, während man auf der Oberfläche vorwiegend die sogenannte "rote Erde" findet, die reich an eisenhaltigen Bestandteilen und typisch für diese Hügel ist.

Die Hügel von Asolo und die direkt umliegenden Hügel weisen eine geringe, bis mittlere Tiefe der Kultivierbarkeit auf (durchschnittlich 1 Meter unter der Bodenoberfläche), doch abnehmend in der gesamten südlichen Bodenoberfläche, die sich nach Osten erstreckt.

 

Bodentiefe Asolo und Montello

Kellereibesichtigungen

Die Kellerei ist jeden Tag mit freier Eintritt geöffnet, mit Probe- und Einkaufsmöglichkeit. Kreditkartezahlung ist zugelassen.

Freier Eintritt Montag bis Freitag 8.30-12.30 und 14.30-18.30.

Samstag: geschlossen.

Öffnungszeiten von Botega de Vin

Von Dienstag bis Samstag von 09:00 bis 12:30 Uhr und von 16:00 bis 19:30 Uhr

Social Network

CantinaCirotto La Pasqua coincide con il germogliamento, momento delicatissimo nelle nostre vigne dove riparte la stagione piena… https://t.co/IAbgX8T9o2
6hreplyretweet
CantinaCirotto Un altro successo per il nostro sogno 2013 da sole uve di Manzoni Bianco in purezza https://t.co/wzyD7VUAEZ
Apr 15replyretweet

Preise

Medaille d’Argent al “Concours Mondial de Bruxelles” e Commended Medal al “Decanter International World Wine Awards” unseres Asolo Superiore Docg Prosecco Brut millesimato 2013.

Guida AIS "Venetia" ai nostri Prosecco Extra Dry 2013,Costalunga Rosso 2011Costalunga Bianco 2012